Das Flensburger Rum-Museum TEASER 

Flensburger Rum-Museum...

Flensburg Mitte des 18. Jahrhunderts. Mit den West-Indien-Fahrten setzte eine enormer wirtschaftlicher Aufschwung ein. Die aufreibenden Seereisen führten zu namhaften Inseln der Karibik. Etliche Waren brachten die Seemänner in die Heimat und zu Mund hochprozentigen Rum. Eine abenteuerliche Zeit und eine Zeit an den die Handelsfamilien an Bedeutung gewannen. Kaufleute, Reeder, Zuckerproduzenten und Rum-Händler investierten in Betriebe und Wohnhäuser. Sie prägten Stadt und traditionelle Kaufmannswerte, die bis in die heutige Zeit reichen. Das Flensburger Rum-Museum.

 

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung